Die berühmtesten Gemälde und Portraitzeichner aller Zeiten

Einer der berühmtesten Portraitzeichner der Welt ist Leonardo da Vinci.

Die berühmtesten Portrait Gemälde

Top 3 Gemälde

Quisque velit nisi, pretium ut lacinia in, elementum id enim.

Learn more

Quisque velit nisi, pretium ut lacinia in, elementum id enim.

Learn more

Quisque velit nisi, pretium ut lacinia in, elementum id enim.

Learn more

Leonardo da Vinci - Mit seiner Portraitzeichnung der Mona Lisa

Einer der berühmtesten Portraitzeichner der Welt ist Leonardo da Vinci. Mit seiner Portraitzeichnung der Mona Lisa gehört er zu den Top 10 berühmtesten Künstler der Welt. Die Mona Lisa wurde vom italienischen Maler inmitten 1503 und 1506 mit Ölfarben auf Holz gemalt. Sie hat in ihrer Existenz bereits diverses durchgemacht. Haben Sie gewusst, dass das Bild seinem Mandanten auf keinen Fall übergeben wurde, da der Maler es als unvollendet erachtete? Das Bild begleitete Leonardo da Vinci danach bei seiner Zeit in Frankreich und besuchte die schönsten französischen Schlösser wie Versailles und die Loire-Schlösser.

Vincent van Gogh

Ein weiterer der berühmtesten Portraitzeichner ist Vincent van Gogh. Einer seiner bekanntesten Portraits ist das Nachtcafé. Das Nachtcafé ist ein Ölgemälde von Vincent van Gogh. Es wurde Anfang September 1888 angefertigt und stellt den Innenraum des Cafés de la Gare am Place Lamartine in Arles dar. Hiermit zählt es zur Arles-Periode von van Gogh. Die Rezeption dieses Werkes bezeichnet es als eines der Meisterwerke von van Gogh und eines seiner bekanntesten Werke schlechthin.

Pablo Picasso

Wenn man über Weltbekannte Porträtmalerei und Kunst redet darf natürlich einer der bedeutesten Portraitzeichner der Welt nicht fehlen und zwar lautet sein Name Pablo Picasso. Dieser ist sehr bekannt für seine typischen abstrakten Portraitzeichnungen. Eines dieser Werke trägt den Namen “Die weinende Frau”. Die weinende Frau (französisch: Femme an pleurs ) ist ein Öl-auf-Leinwand- Gemälde von Pablo Picasso, dass er 1937 in Frankreich schuf. Das Gemälde zeigt Dora Maar, Picassos Geliebte und Muse. Die weinende Frau entstand am Ende einer Serie von Gemälden, die Picasso als Reaktion auf die Bombardierung von Guernica im spanischen Bürgerkrieg schuf, und ist eng mit der Ikonographie seines Gemäldes Guernica gekoppelt. Picasso war fasziniert von dem Thema der weinenden Frau und besuchte das Thema in diesem Anno vermehrt. Dieses am 26. Oktober 1937 entstandene Gemälde war das aufwendigste der Serie. Es steckt seit 1987 in der Sammlung der Tate Modern in London.

Berühmte Portrait Künstler Hoa Tran & Tu Ho Sketchus

Hoa Tran & Tu Ho sind Portrait Künstler, Portraitmaler, CEO & Founder bei Sketchus Portrait

Wir zeichnen alle Bilder und Kunstwerke mit Hingabe und Liebe zum Detail. Es ist keine einfache Kopie, sondern ein unvergleichlicher festgehaltener Moment für die Ewigkeit. Wir kreieren auch aus mehreren Vorlagen ein Gesamtkunstwerk.